1. Kurz erklärt: Vereinsverwalter-Rechte ändern/löschen

Hast du den Verein gewechselt und willst nun deine Vereinsverwalter-Rechte ändern oder löschen?


2. Vereinsverwalter-Rechte ändern/löschen: So geht's

Hier führen wir dich in zwei einfachen Schritten zum Ziel:


 Voraussetzung: Du musst eingeloggt sein.



  • Schritt 1: Profil-Einstellungen aufrufen

           Um deine Rechte verwalten zu können, musst du zunächst die Profil-Einstellungen aufrufen. 


Mobil: Klicke auf das "DeinProfil"-Symbiol rechts oben:


Desktop: Klicke dazu auf den Pfeil neben deinem Profilbild und "mein FuPa" (oder direkt auf https://www.fupa.net/fupaner/einstellungen). Im Drop-Down-Menü findest du den Punkt "Einstellungen". 


         

     

           

   


  • Schritt 2: Vereinsverwalter-Rechte ändern/löschen          

            In den Einstellungen angelangt, scrollst du nach unten bis zu "Meine Berechtigungen".


       


Rechte löschen oder neu beantragen:
Im Feld "Vereinsverwalter" wird dir angezeigt, für welche Vereine du Vereinsverwalter-Rechte besitzt. Um eines davon zu löschen, musst du lediglich auf das "x" neben dem Vereinsnamen klicken. Möchtest du ein Vereinsverwalter-Recht für einen neuen Verein anfordern, kannst du den Vereinsnamen in das Vereinsverwalter-Feld eintragen. Abschließend klickst du auf den blauen "Änderungen speichern"-Button (siehe Bild 2).


Damit stellst du einen Antrag und wir schalten dich nach erfolgreicher Überprüfung deines Profils als Vereinsverwalter frei, was dir per E-Mail mitgeteilt wird.

Bitte beachte, dass dies nur eine von zwei Möglichkeiten ist, um Vereinsverwalter zu werden (siehe Artikel Vereinsverwalter).


Anderen Vereinsverwaltern die Rechte entziehen:

Ist bei euren Verein jemand Vereinverwalter, der nicht mehr aktiv ist oder die Rechte nicht mehr haben sollte? Dann melde den Fall (am besten mit Link zu dem FuPaner-Profil) an das FuPa-Team.