1. Kurz erklärt: Filmen mit FuPa.tv

Kostenlos, ohne viel Aufwand, ohne teures Equipment, blitzschnell online: FuPa.tv-Filmen ab sofort per Sport.Video-App mit allen Smartphones möglich. 

Klar ist: Für einen Spieler gibt es nichts Schöneres als seine eigenen Video-Highlights nach der Partie auf FuPa zu bestaunen!


2. Beispiel FuPa.tv-Playlist

Mit FuPa.tv kannst du kinderleicht tolle Playlists wie diese erzeugen: https://www.fupa.net/tv/match/sv-wildenranna-djk-sv-breitenberg-6624184-158077/ 


3. Filmen mit FuPa.tv: So geht's 

Seit 2015 ist FuPa.tv - mit einigen Unterbrechungen - ein fester Bestandteil von FuPa.net. Seit September 2022 geht FuPa einen gemeinsamen Weg mit Sport.Video. Gemeinsam machen wir ab sofort für jeden registrierten FuPaner das Filmen mit seinem eigenen Smartphone möglich.





So kannst du starten mit FuPa.tv

  1. Ihr schnappt euch euer Smartphone, idealerweise ein Stativ samt Handy-Halterung (beides ist im FuPa-Prämienshop erhältlich)...
  2. Ladet euch die Sport.Video-App (iOS ⬅️ / ➡️ Android) runter...
  3. Registriert euch - um Prämienpunkte verdienen und bei unseren Sonderaktionen dabei sein zu können - mit der gleichen E-Mail-Adresse, mit der ihr auch bei FuPa angemeldet seid. Und: setzt den Haken bei "Ich will für FuPa.net filmen" 
  4. Wählt euch euren Wettbewerb / eure Liga über das Kamera-Symbol unten mittig... / (Tipp: auch wenn eure Liga nicht in der Auflistung aufgeführt sein sollte, dann einfach eine andere Liga wählen, UND über ALLE (Teams) rechts oben die korrekten beiden Teams auswählen. Auch dann werden deine Videos bei FuPa korrekt zugeordnet)
  5. ...und löst die Highlight-Szenen (Tore / Chancen / Highlights / Platzverweise) aus, und wenige Sekunden später laufen die einzelnen, etwa 30-sekündigen Video-Clips in der jeweiligen Partie auf FuPa ein. 





Checkliste Ausrüstung, Einstellungen etc: So bereitest du dich optimal auf's Filmen vor:

  • Software: Sport.Video-App in der aktuellsten Version (iOS ⬅️ / ➡️ Android)
  • Hardware: 
  • Internetverbindung:
    Am besten nutzt ihr am Sportplatz eine WLAN-Verbindung für eine möglichst schnelle Datenübertragung, auch um euer mobiles Datenvolumen zu schonen. Ganz genauso ist auch möglich via Handynetz, aber auch "offline" zu filmen, und die Video-Szenen erst zuhause mit dann aktivierter WLAN-Verbindung zeitversetzt hochzuladen.
  • Einstellungen in der Sport.Video-App: Lege fest, ob... 
    • alle einzelnen Highlight-Clips und/oder
    • die Videodatei der gesamten 90 Minuten auf deinem Smartphone gespeichert werden soll
  • Am Spielort:
    • Heimverein nach WLAN-Passwort fragen
    • Stativ möglichst an der Mittellinie auf erhöhter Position aufstellen
    • Zoomstufen an den Sportplatz anpassen: 
  • Filmen und Tickern gleichzeitig?
    Klar, das ist möglich. Am besten nutzt du für's Filmen ein ausrangiertes Smartphone (Kamera sollte aber einigermaßen hochwertig sein) und für's Livetickern dein reguläres Smartphone.







Für dich als Filmer gibt's pro Partie 30 Prämienpunkte!
Und: mit ein bisschen Glück gibt's noch eine Zusatzbelohnung: Pro Spieltag gibt's für einen der FuPa.tv-Filmer ein FuPa-Bier-Paket aus unserem Prämienshop frei Haus!  (diese Sonderaktion gilt bis mindestens 30.06.2023)

  • ➡️ Voraussetzung für die Prämienpunktevergabe und die Sonderaktionen ist, dass du mindestens zehn Video-Szenen der jeweiligen Partie bei Sport.Video, sprich FuPa, hochlädst
  • ➡️ und: dass du dich bei Sport.Video mit der identischen E-Mail-Adresse anmeldest, mit der du dich auch bei FuPa angemeldet bist. (Einen FuPa-Account kannst du dir hier anlegen). Ansonsten können wir die Video-Playlists nicht deinem FuPa-Account zuordnen.
  • (➡️ bei Hallenspielen gibt's abweichend von den sonst üblichen 30 Prämienpunkten pro Partie nur 8 Punkte. Dafür nötig sind hier aber auch nur mindestens fünf hochgeladene Video-Szenen.)


Feedback und Fragen könnt ihr jederzeit senden über https://sport.video/contact




https://www.fupa.net/news/fupatv-ist-zurueck-deine-highlights-in-echtzeit-bei-fupa-2890381